Eazy Foreign Languages

This blog is about German and French Language in Vijayawada. Articles, poems, songs and experiences of poolabala

Tuesday, June 29, 2021

Neues Leben -3

 Es ist 16.00 Uhr. Mapuii und Kyra stiegen in Sektor 9 Dwaraka der U-Bahn aus. 

sie sind in der U-Bahn-Station Dwarka. 

Mapuii: Ich glaube, wir sind sehr weit gereist, aber wir wurden nie müde. 




Ky: Ja, das ist die Magie der Metro. Wir fuhren eine Stunde und überquerten tatsächlich 50 Stationen, die von Noida Electronic City nach Dwaraka fuhren.

sie verließen die Metrostation. sie gehen auf der straße.

Ky: Reisen ist so anständig und macht Spaß in der U-Bahn. 

Ma: Es ist eine wundervolle Erfahrung die Wir sollten haben am Sonntag.

Wir sollten das nächste Mal Manali mitbringen. sagte mapuii

Ky: Wir sind mit der Acqua Line gereist. Früher hieß es blaue Linie.

Mapuii verstand, dass Kyra nicht über Manali  sprechen wollte

Ma: Warum sollten wir nur für ein Spa so weit reisen? 

sie erreichten das Miracle Spa. 

Der Mann am Schalter "Guten Abend" 

Ky: Guten Abend. Jungs sind da. 

Ky: Ich habe meinen Freundin mitgebracht. Für sie ist es das erste Mal.

der Mann: Vielen Dank, dass Sie Ihren Freundin mitgebracht haben. 

Jungen und Mädchen sind da. Was will sie für eine Massage ? anderen Geschlechts,

 Ich meine Jungen oder Mädchen?

Kyra wandte sich an Mapuii. Mapuii sagte .. Mädchen. 

Okay, sagte der Mann, mein Name ist Ashitosh.

Oh! Bengali Babu. Sagte Mapuii. 

Ashitosh: Wie heißen Sie?

Ma: Ich bin Mapuii. 

Oh Mizo-Mädchen!  

sie lachten und auch Kyra lachte mit ihnen.

Ashitosh: May ist gerade gegangen. Bitte setzen sie sich ins Wartezimmer.

Kyra sah überrascht aus, dann sagte Ashitosh - deine Andhra Freundin. 

Ma: Ach ja! Megana?

Ashitosh:  Ja, sie kommt immer allein. 

sie betraten das Wartezimmer und setzten sich auf dem Sofa. Es war ein klimatisiertes Zimmer. Das Ambiente war ruhig mit spirituellen Bildern und Bildern von Natur und Blumen. es gibt nur eine vierzigjährige Dame. 

Ky:Warum hast du ihm nicht gesagt, dass sie deine Mitbewohnerin ist?

Warum sollte ich sagen? Es ist, als würde ich ihm meine Adresse geben. 

Ma: Sie kommt aus Vijayawada Mehr als das Mädchen ist ein Gespött. 

Ky: Komm schon, Mapuii, sie ist ein Dorfmädchen.

Ma: Aber sie sagt, sie stamme aus einer Großstadt. Kyra lachte und lachte…

 Die Dame sah Kyra an und lächelte. Auch Kyra lächelte sie an.

Ky: Südinder werden im Norden nicht respektiert. Weil ihre Welt zu klein ist.

Ihr (their) Verstand ist begrenzt. aber es ist der Einfluss des Ortes. 

Ma: Wie wissen Sie all diesen Dingen? 

Ky: Letztes Jahr hat Sie mich zu Vijayawada gebracht. 

Ma: Also bist du nach Vijayawada gegangen? 

Ky: Ja, ich habe einige interessante Orte da draußen besucht. 

Ky: Ist es ein Dorf oder eine Stadt?

Aus zwei Gründen ist es ein Dorf. Es ist ein sehr kleiner Ort, nur 60 Kilometer. Es ist nicht  ein Viertel von Greater Noida.( It is not even one fourth of Greater Noida) Greater Noida ist 380 Kilometer.  Greater Noida Weltklasse-Stadt. Es ist ein Bildungs- und Industriezentrum mit mehreren Branchen, multinationalen Unternehmen mit vielen Wissensparks. Stau kommt nicht in Frage in Greater Noida.

Ma: Es tut mir leid, Sie ein Dorf nicht mit einer Stadt vergleichen sollten.

Ky:Ja, vereinbart, aber Andhra wird 1951 gegründet. Greater Noida wird 1997 gegründet.

Aber wenn man sich Vijayawada ansieht, ist die industrielle Entwicklung außer(except) der Bildung sehr schlecht. Die Straßen sind die schlimmsten. Staus sind Alltag. Aber die Leute haben nichts gegen all diese Dinge. sie sind stolz darauf, Durga auf dem Hügel zu haben. sie sind stolz auf die alte Kultur. 

Ma: kennst du ihre sprache? wie bist du mit ihnen umgegangen?

Die meisten von ihnen sprechen Telugu. Telugu kenne ich nicht. Einige von ihnen sprachen Englisch, aber sehr schlecht. 

Ma: Ich glaube, wir diskutieren zu viel. Sagte mapuii.

Ky: Natürlich, aber mit dem Ziel, Megana zu verstehen.

Megana zu verstehen! Ja, Einfluss eines Ortes ist wie Einfluss von Alkohol.

 Solange Sie sich an einem Ort wohnen, neigen Sie dazu, unter Einfluss zu stehen.

Ma: Aber Sie ist in Delhi. jetzt noch Sie spricht auch  wie ein Rishi oder ein Weiser.

Ky: Erinnern Sie sich an Ihr Erlebnis, als wir beide in Delhi getrunken haben. Ich musste ein Taxi mieten, um dich zurückzubringen. Bis wir Greater Noida erreichten, warst du besinnungslos. Am nächsten Tag hattest du einen Kater. ein Ort ist berauschend. Bitte freunde dich mit ihr an. wenn sie sich sicher fühlt, spricht sie frei. du beschwerst dich über sie. fein. Aber warum haben Sie nicht frei mit ihr gesprochen? hast du ihr nicht vertraut?

Ma: Es ist keine Frage des Vertrauens. Wenn wir denken, dass die Menschen nicht reif genug sind, können wir keine Fakten sagen. Wenn ein Kind Sie fragt, wie Babys geboren werden, was antworten Sie? "Gott gibt uns Babys." Sagte Kyra und Mapuii gleichzeitig. Sie lachten zusammen.

Auch die Dame lachte und fragte Kyra, ob du regelmäßig hierher kommst?

Ky: Nicht regelmäßig gelegentlich. 

Die Frau: Ich kam zum ersten Mal. Haben wir hier  Happy Endings?

Ky: Ja, Sie müssen mit dem Masseur sprechen. Sagte Kyra. Ein Masseur kam ins Wartezimmer muss 25 Jahre alt sein. Er hat lockiges Haar, starke Muskeln und einen glänzenden Körper. Die Frau sprach mit ihm.

Ma: Was sind Happy Endings?

 Ky: flüsterte ihr ins Ohr“ und freuen am Ende. 

Normalerweise mit der Hand" Mapuii war verblüfft "

 Ma: Ist es ein Spa?"

Ky: Spa und Massagezentrum sind unterschiedlich. 

Spa steht für Schönheit und Luxus und Massage für Gesundheit. 

Ma: Hör auf Kyra und erzähl mir von deinem Geliebten. 

Ky: Liebhaber ? momentan ist er nur mein freund.

Ma: Okay, erzähl mir von deinem Freund? 

Ky: Er ist Mayur. Von ihrm (him) erzähle ich dir später. 

Ma: Warum? Ich will von ( about) Mayur wissen.

Ky: das massage Mädchen gekommen ist.  

Ma: Ich will auch Massage mit Mann.

Ky: Du böse ( naughty) Mädchen!


1 comment:

  1. Well described the situation in Vijayawada and culture of city girls.But if Mayur is boyfriend of Kyra, why he is trying for Manal🙁🙁.Feeling confused.

    ReplyDelete